Все города > Munich > BEAR'S DEN

BEAR'S DEN


131
27
октября
21:00

Theaterfabrik
Friedenstraße 10 81671 Munich Germany
Bear’s Den kündigen
ihr zweites Album „Red Earth & Pouring Rain“ an

Im Oktober auf großer Deutschland-Tour


Die britische Band Bear's Den kündigte vergangene Woche die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Red Earth & Pouring Rain“ für den 22. Juli an. Der Nachfolger für das 2014 für den Ivor Novello-Award nominierte Debütalbum „Islands“ zeigt, dass die Band einen gewaltigen stilistischen Schritt nach vorne gemacht hat. Unlängst hat die Formation ein Teaser-Video veröffentlicht, um einen kleinen Vorgeschmack darauf zu geben, was man von dem kommenden Album erwarten kann. Im Zuge dieses neuen Albums wird die Band auf umfangreiche Europatournee gehen, die sie im Oktober auch für vier Konzerte in Hamburg, Köln, Berlin und München nach Deutschland führen wird.

Am 22. Juli erscheint das zweite Album „Red Earth & Pouring Rain“. Es wurde in den Rockfield Studios in Wales mit ihrem Langzeit-Produzenten Ian Grimble aufgenommen - unmittelbar im Anschluss an eine sechswöchige Europa-Tournee, die mit einer ekstatisch gefeierten Show im Londoner Roundhouse ihren Schlusspunkt fand. Es war das Finale einer einjährigen Tournee rund um ihr Debüt „Islands“, auf der sie mit ihren intensiven, leidenschaftlichen Shows quer durch Europa, die USA, Kanada und Australien viele tausende Fans begeisterten.

Nach der freundschaftlich vollzogenen Trennung von Joey Haynes besteht Bear's Den aus einer sechsköpfigen Liveband, die sich um ihren Nukleus aus Andrew Davie und Kevin Jones gruppiert. Und wie all ihre Erfahrungen – sowohl persönlich als auch als Band und in allen Höhen wie Tiefen – so hat auch diese Veränderung einen Einfluss genommen auf ihr zweites Album.

Es wurde, neben vielen anderen Dingen, inspiriert durch die Bilder Edward Hoppers, die Romane von Raymond Carver sowie den Film „Short Cuts“ von Regie-Altmeister Robert Altman. „Red Earth & Pouring Rain“ zeigt die Band sowohl von Ihrer ernsten als auch von ihrer hochemotionalen, persönlichen Seite und widersetzt sich jeglichen Trends oder einfacher Kategorisierung.

Musikalisch bedeutet dieses Album eine klare Weiterentwicklung. Auch wenn die Folk-Wurzeln der Band noch immer hörbar sind, kommen sie nun daher mit einer üppigen Alchemie des 70er- und 80er-Rock: Fleetwood Mac, The Eagles und, in ganz besonderer Weise, die nächtliche Stimmung von Bruce Springsteens „Darkness On The Edge Of Town“. Zeitgenössischere Einflüsse stammen hingegen von Künstlern wie The National und Sufjan Stevens. Brutal aufrichtig, hervorragend umgesetzt und spirituell erhebend, ist „Red Earth & Pouring Rain“ das meisterhafte Album einer Band, das mutig genug ist, die eigene Vergangenheit nur noch durch den Rückspiegel zu betrachten.


Allgemeiner Vorverkaufsstart: Mittwoch, 06.04.16, 10:00 Uhr!

#Australien, #Fleetwood Mac, #Hamburg, #Kanada, #Köln, #Musikalbum, #Tournee, #Vereinigte Staaten, #Wales, #Short Cuts, #Robert Altman, #Rockfield Studios, #Raymond Carver, #Eagles, #The Roundhouse, #Alchemie